The Alpine Encounter ist ein grafisches Abenteuerspiel, das erste der VODAC EBDS Abenteuerserie. Ein paar grundlegende Informationen und ein Telegramm ihres Chefs, Freedman, warten darauf, dass Sie die Box öffnen.

Sie erfahren, dass im Pekinger Kaisermuseum zwei Personen eingebrochen sind und eine Vase aus der ersten Ming-Dynastie gestohlen haben. In einer Militäranlage in den Rocky Mountains, 6000 Meilen entfernt, schlich sich ein zweites Paar Männer in einen sicheren Teil des Stützpunktes, öffnete einen großen Militärtresor und entfernte eine große blaue Hülle mit einer Tarnkappe mit einer Tarnkappe. Die Männer konnten mit einem Hubschrauber aus dem Zimmer der Anlage entkommen.

Dann werden Sie mit der folgenden Botschaft Ihres Chefs in die Gegenwart zurückgebracht. Sie, Agent 456, müssen sofort nach ALPENBERG fliegen und im Skigebiet einchecken. Dann müssen Sie Agent 487 über die Beteiligung der VODAC an einer Verschwörung, die die Vodac-Weltherrschaft geben würde, kontaktieren. Agent 487 arbeitet verdeckt als Austauschschüler an der Station. Sie haben nur 12 Stunden, um Ihre Mission zu erfüllen.

Wenn Sie Ihre Platte starten, treffen Sie sich vor dem Skigebiet. Erste Aufnahme an der Rezeption. Ansonsten können Sie nicht im Hotel auf der Suche nach Hinweisen spazieren gehen (die Räumlichkeiten des Hotels sind nur für kostenpflichtige Gäste verfügbar). In verschiedenen Momenten des Spiels werden Sie mit den Hauptfiguren in Kontakt treten. Wenn Sie ihnen begegnen, freundlich sein und ihnen Fragen stellen. Denn nur durch ein Interview mit den Charakteren kann man hoffen, die Hinweise zu finden, das Rätsel zu lösen und VODAC zu überlisten. Um mehr Hintergrund zu erhalten, möchten Sie vielleicht zum Kiosk der Hotels gehen und ein Papier kaufen.

Nach der Durchsucht (Karte) des Hotels, möchten Sie wahrscheinlich Ihre Fähigkeiten an der animierten Ski-Sequenz versuchen (Sie müssen skifahren, um das Spiel zu beenden). Es gibt einen Anfänger und einen Experten-Hang (Sie können das eine oder andere zu Beginn des Rennens wählen). Es war eine schöne Rhythmusänderung, die auch durch die Tatsache interessant gemacht wurde, dass Sie beim Skifahren am Hang gefällt werden.

In einer kurzen Entfernung von der Skipiste erreichen Sie die Skihütte. Sie können entweder dort Ski fahren oder für medizinische Dienste transportiert werden, wie ich es getan habe (ich bin nicht zu weit auf den Berg gegangen, bevor ich in einen Baum gestürzt bin). Suchen Sie nach dem Ski-Chalet und achten Sie besonders auf den Radioraum.

Eine interessante Funktion in diesem Spiel ist, dass Ihre Interaktion mit den Charakteren in einigen Punkten die Linie der Handlung beeinflussen wird. Die Änderungen scheinen subtil, und neigen dazu, den Kalender von bestimmten Ereignissen zu ändern, aber es gibt der Geschichte ein wenig der Ungewissheit im realen Leben gefunden.

Ein Spiel der mittleren Ebene, The Alpine Encounter hat detaillierte Grafik ähnlich wie andere aktuelle Grafik-Adventure-Spiele. Die animierte Ski-Sequenz passt gut in die Geschichte. Ich mochte besonders die Charakter-Interaktion und die Fähigkeit von Ihnen oder der/den Charakter (s) einander zu folgen. Manchmal habe ich den Eindruck, dass hinter den Kulissen nicht nur ein Computer die Aktion kontrollierte.

Author

Write A Comment